Auferweckung der Tochter eines Synagogenvorstehers

(Matthäus 9,23-26)

 

Als Jesus in das Haus des Synagogenvorstehers kam und die Flötenspieler und die Menge der klagenden Leute sah, sagte er: Geht hinaus! Das Mädchen ist nicht gestorben, es schläft nur. Da lachten sie ihn aus. Als man die Leute hinausgeworfen hatte, trat er ein und fasste das Mädchen an der Hand; da stand es auf. Und die Kunde davon verbreitete sich in der ganzen Gegend.

 

12

3

 

Copyright © 2018. Kloster Maria Martental | All Rights Reserved.